Jetzt registrieren und heute dazuverdienen

Datenschutzerklärung

 

Amazon Flex Lieferpartner Datenschutzerklärung

1. Zwecke und Datenkategorien

Für Amazon steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Lieferpartner kommen direkt mit Amazon-Kunden in Kontakt und müssen daher die höchsten professionellen und ethischen Standards gewährleisten. Sie müssen sich jederzeit an die Gesetze halten. Lieferpartner müssen auch sorgfältige und verantwortliche Fahrer sein.
Zur Gewährleistung der Kundenzufriedenheit, zum Schutz der Sicherheit und des Eigentums des Kunden, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen sowie um den Vertrag mit den Lieferpartnern zu erfüllen, verarbeiten Amazon Deutschland Transport GmbH, Amazon City Logistik Alpha GmbH, Amazon City Logistik Gamma GmbH und Amazon Logistik AF Muenchen GmbH, alle mit Geschäftssitz Marcel-Breuer-Str. 12, 80807 München, Deutschland ("Amazon") personenbezogene Daten und führen Sicherheits- und Zuverlässigkeitsprüfungen durch, um die Eignung als Lieferpartner zu bestimmen.

1.1 Erforderliche Verarbeitung nach dem Amazon Flex Lieferpartner-Vertrag

Amazon erhebt und verarbeitet die folgenden detaillierten Informationen, soweit dies für den Abschluss und die Durchführung des Amazon Flex Lieferpartner Vertrages mit dem Lieferpartner („Vertrag“) notwendig ist:

  • Informationen zum Kontaktieren und Identifizieren des Lieferpartners:
  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Handynummer
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsinformationen
  • Bankkonto (Giro- oder Sparkonto)
  • Steuerinformation:
  • Steuernummer
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls vorhanden)
  • Servicebezogene Informationen
  • Geladene Lieferungen
  • Durchgeführte Lieferungen
  • Standort (nur während die App aktiv ist)
  • Informationen über Genehmigungen und Lizenzen
  • Kfz-Versicherung
  • Führerschein, inkl. Nummer, ausstellende Behörde, Gültigkeit
  • Gewerbliche Genehmigungen, inkl. Gewerbeschein und Registrierung als Logistikdienstleister bei der Bundesnetzagentur.
  • Ausweiskopie oder Kopie des Aufenthaltstitels zur Feststellung meiner Berechtigung zur Ausübung einer selbständigen gewerblichen Tätigkeit.

Zum Vertragsschluss führt Amazon die erforderlichen Kontrollen der Informationen über Genehmigungen und Lizenzen durch, um die Eignung des Antragstellers als Lieferpartner zu überprüfen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen. Während der Vertragslaufzeit verarbeitet Amazon die anderen Datenkategorien, um die Leistungen des Lieferpartners nach dem Vertrag durchzuführen und zu erhalten.

1.2 Verarbeitung mit Einwilligung von Lieferpartnern

Bestimmte Sicherheits- und Zuverlässigkeitsprüfungen werden von Accurate Background, Inc. mit Geschäftsanschrift 7515 Irvine Center Drive, Irvine, USA („Accurate“) im Auftrag von Amazon durchgeführt. Die Sicherheits- und Zuverlässigkeitsprüfungen werden durchgeführt, um Verträge mit Lieferpartnern einzugehen, sofern sie ihre Einwilligung erteilen. Amazon fordert daher die gesonderte Einwilligung der Lieferpartner für folgende Hintergrundprüfungen an:

  1. Eine Kriminalüberprüfung. Lieferpartner werden in einem gesonderten Formular aufgefordert, Amazon (oder Accurate als Auftragsverarbeiter von Amazon) ihr Führungszeugnis, das nicht älter als 90Tagen ab Erhalt von Amazon sein darf, zu übermitteln und die Einwilligung zur Kriminalüberprüfung zu erteilen, die von Accurate durchgeführt wird;
  2. Eine Überprüfung in Terroristen- und Sanktionslisten, um zu verifizieren, dass der Lieferpartner nicht aufgeführt ist.
  3. Eine Überprüfung der Staatsbürgerschaft bzw. des Aufenthaltstitels im Hinblick auf die Erlaubnis zum Betreiben eines selbständigen Gewerbes. Lieferpartner werden in einem gesonderten Formular aufgefordert, Amazon (oder Accurate als Auftragsverarbeiter von Amazon) eine Kopie eines Ausweisdokuments zum Nachweis einer Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates, eines Mitgliedstaates des EWR oder der Schweiz und andernfalls eine Kopie ihres Aufenthaltstitels zu übermitteln, und die Einwilligung zur Überprüfung dieses Dokuments zu erteilen, die von Accurate durchgeführt wird.
  4. Eine Überprüfung des Führerscheins. Lieferpartner werden in einem gesonderten Formular aufgefordert, Amazon (oder Accurate als Auftragsverarbeiter von Amazon) eine Kopie ihres Führerscheins zu übermitteln und die Einwilligung zu dessen Überprüfung zu erteilen, die von Accurate durchgeführt wird.

Vorbehaltlich der Einwilligung des Lieferpartners nutzt Amazon das Führungszeugnis, das der Lieferpartner zur Verfügung stellt, und Accurate verarbeitet es für Amazon, auch um die Sicherheit und das Eigentum des Kunden zu schützen. Sämtliche Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 2.2 Internationale Übermittlungen und Verarbeitung

Amazon ist eine globale Unternehmensgruppe und personenbezogene Daten der Lieferpartner können über internationale Grenzen übertragen werden, wie dies in Bezug auf den Vertrag erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten des Lieferpartners können zu diesen Zwecken in Ländern, einschließlich Ländern außerhalb des EWR, verarbeitet werden. Solche Länder können im Vergleich zu dem Land, in dem personenbezogene Daten erhoben werden, unterschiedliche Datenschutzniveaus aufweisen. Amazon (als Verantwortlicher und Datenexporteur) hat EU-Standardvertragsklauseln oder gleichwertige Maßnahmen eingesetzt, die ein angemessenes Datenschutzniveau für die personenbezogenen Daten der Lieferpartner gemäß den geltenden EU-Datenschutzgesetzen bieten. Für nähere Auskünfte nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 3. Sicherheit und Speicherung

Informationen, die von Amazon und Accurate erhoben werden, werden vertraulich behandelt und ausschließlich von Amazon und Accurate als seinem Auftragsverarbeiter für die Beurteilung der Eignung für die Position als Lieferpartner für die Dauer des Bewerbungsprozesses und des Vertrags verarbeitet.
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es zur Anbahnung bzw. zur Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist. Darüber hinaus bewahren wir Daten nach Maßgabe gesetzlicher Aufbewahrungspflichten auf. Beweiserhebliche Daten speichern wir, solange wir sie zur Beilegung von Streitfällen benötigen. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, löschen wir sie datenschutzgerecht.

4. Ihre Rechte

Als Lieferpartner haben Sie die Rechte auf Auskunft, Korrektur und Löschen Ihrer personenbezogenen Daten. Dazu können Sie Ihre von Amazon und Accurate als seinem Auftragsverarbeiter gespeicherten Daten in der Amazon Flex App oder durch Kontaktaufnahme (schriftlich oder per E-Mail) mit Amazon wie unten beschrieben einsehen und ggf. ändern bzw. löschen. Im Rahmen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie auch das Recht, die Verarbeitung einschränken zu lassen. Nehmen Sie dazu bitte ebenfalls mit uns Kontakt auf.
Sie haben weiter das Recht, nicht Gegenstand automatisierter Einzelfallentscheidungen mit rechtlicher oder vergleichbar beeinträchtigender Wirkung zu sein – wir verarbeiten Ihre Daten nicht in solchen automatisierten Entscheidungen.

5. Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, wodurch eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden kann. Google Inc. mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung auf dieser Website zum Zweck der Websiteanalyse.

 6. Verantwortlicher, Kontakt und Beschwerden

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an privacy (at) flex.amazon.de oder per Brief an die verantwortliche Amazon Deutschland Transport GmbH, Amazon Stadt Logistik Alpha GmbH, Amazon Stadt Logistik Beta GmbH und Amazon Stadt Logistik Gamma GmbH, alle, mit Geschäftssitz Marcel-Breuer-Str. 12, 80807 Muenchen, Deutschland.

Die Datenschutzbeauftragte von Amazon kann unter privacy (at) flex.amazon.de erreicht werden.

Ihr Beschwerderecht bei der für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde an Ihrem ständigen Aufenthalts- oder Arbeitsort bleibt unberührt.